Music Moves Europe in Berlin

01. Juni 2018, 14:30 bis 17:30 Uhr, Berlin


Die Europäische Kommission macht Musik: Ein neuer Aufruf zur Vorbereitung des Musikförderprogramms "Music Moves Europe" der EU steht in den Startlöchern. Das Förderprogramm für zeitgenössische und populäre Musik möchte zukünftig die Musikbranche vor allem darin unterstützen, sich den neuen Herausforderungen der Digitalisierung zu stellen und Vorteile daraus zu ziehen.

In der lebendigen Musikmetropole Berlin wird Barbara Gessler, Leiterin von Creative Europe KULTUR bei der EU Kommission, den frisch veröffentlichten Aufruf präsentieren. Dabei erläutert sie die Möglichkeiten, die das Förderprogramm der Musikszene bietet. Anschließend diskutiert sie mit Gregor Hotz (Musikfonds e.V.) und Katja Lucker (Musicboard Berlin) über die Chancen und Schnittmengen der neuen EU Förderung mit den bestehenden Fördermöglichkeiten auf Bundes- und Landesebene. Veranstalter sind Creative Europe Desk Berlin-Brandenburg, Kreativ Kultur Berlin und Musicboard Berlin in Kooperation mit dem Creative Europe Desk Kultur. Die Teilnahme ist kostenlos und mit vorheriger Anmeldung möglich.

Termin: Freitag, 01. Juni 2018, 14:30 bis 17:30 Uhr, Berlin

Anmeldung: bis 28. Mai 2018 hier: tinyurl.com