Erfolge für MEDIA bei den BAFTAs 2018

Feierliche Preisverleihung am 18. Februar 2018 in London, Großbritannien


"Call Me By Your Name" von Luca Guadagnino (c) Sony Pictures Classics
"Call Me By Your Name" von Luca Guadagnino (c) Sony Pictures Classics

Drei MEDIA geförderte Filme wurden bei der jährlichen Verleihung der British Academy Film and Television Awards (BAFTA) ausgezeichnet.

James Ivorys Drehbuch zu "Call Me By Your Name" von Luca Guadagnino wurde mit dem BAFTA für das Beste adaptierte Drehbuch ausgezeichnet. Memento Films erhielt über die Sales Agents Förderlinie Unterstützung für den Film.

"I Am Not Your Negro" von Raoul Peck, der 2013 Entwicklungsförderung von MEDIA erhielt, wurde als Bester Dokumentarfilm ausgezeichnet.

Rungano Nyoni und Emily Morgan erhielten für ihren Film "I Am Not A Witch" den Preis in der Kategorie "Outstanding Debut by a British Writer, Director or Producer". Der Film, in dem ein Mädchen aus Zambia der HExerei beschuldigt wird, wurde über den von MEDIA unterstützten Koproduktionsfonds HBF+Europe gefördert.

Weitere Informationen zu den BAFTA-Gewinnern hier