Ergebnisse für International Coproduction-Funds Call 24-2016

Gefördert vom WCF: Die Wunde von John Trengrove, eine Koproduktion zwischen Südafrika und Europa.
Gefördert vom WCF: Die Wunde von John Trengrove, eine Koproduktion zwischen Südafrika und Europa.

Mit dem Start von Creative Europe hat MEDIA eine neue Förderung für Initiativen eingeführt, die internationale Koproduktionen und deren Vertrieb unterstützen. In diesen Tagen wurde die Förderung zum vierten Mal vergeben: Auf der aktuellen Förderliste stehen der World Cinema Fund Europe aus Deutschland, der 205.000 Euro erhält, aus den Niederlanden werden zwei Fonds unterstützt: der IDFA Bertha Fund Europe bekommt 320.000 Euro und der Hubert Bals Fund +Europe 260.000 Euro. Mit 315.000 Euro gefördert wird italienische TFL Distribution Fund, an den französischen ACM Distribution Fund gehen 400.000 Euro.

Der World Cinema Fund Europe aus Deutschland stärkt die Zusammenarbeit von Filmemachern aus Europa und aus Regionen mit schwacher Film-Infrastruktur und erhält dafür 205.000 Euro. Jüngstes Erfolgsbeispiel: Der vom WCF Europe geförderte Film "Die Wunde" von John Trengrove eröffnete das diesjährige "Panorama" der Berlinale. Weltpremiere hatte die Koproduktion aus Südafrika, Deutschland, den Niederlanden und Frankreich bereits im Wettbewerb von Sundance. Der Film erzählt die Geschichte von Xolani, einem einsamen Fabrikarbeiter, der aufs Land in die Berge reist, um dort, im Dorf seiner Eltern und Vorfahren, eine Gruppe Jugendlicher gemäß der Stammestradition während des Beschneidungsrituals zu betreuen. Als der trotzige Stadt-Junge Kwanda sein größtes Geheimnis entdeckt, gerät Xolanis gesamte Existenz ins Wanken.
Deutscher Koproduktionspartner ist die Hamburger Riva Filmproduktion. Produzent Michael Eckelt: "Der Film ist mit vollem Risiko und jeder Menge Rückstellungen produziert. Ohne die Unterstützung durch den WCF in letzter Minute hätten wir das nicht hingekriegt".
Der WCF bietet außerdem Distributions-Förderung für Projekte, die gemeinsam von drei Verleihern herausgebracht werden. Nächster Einreichtermin für WCF Produktionsförderung ist der 17. Juli.

Die gesamte Förderliste finden Sie hier als PDF-Datei: www.creative-europe-desk.de