MEDIA beim Toronto International Film Festival 2015

Toronto International Film Festival, Auszug aus dem Trailer
Toronto International Film Festival, Auszug aus dem Trailer

Das Toronto International Film Festival, das in diesem Jahr vom 10. bis zum 20. September stattfindet, ist für viele europäische Filme das Sprungbrett auf dem Weg in die internationalen Märkte.

Die European Film Promotion (EFP) veranstaltet in Toronto für 24 Produzenten aus Europa, Kanada, Australien und Neuseeland das internationale Co-Production Forum "Producers Lab". Aus Deutschland ist in diesem Jahr Peter Rommel mit dabei.
Zudem unterstützt EFP mit der Initiative Film Sales Support (FSS) wieder Filme, die im Festivalprogramm laufen: 50 Prozent der Kosten z.B. für Marktvorführungen und Promotionsmaterial werden übernommen. 41 Filme von 28 Weltvertrieben aus 15 verschiedenen Ländern stehen in diesem Jahr auf der Liste der mit insgesamt 160.500.- Euro durch Film Sales Support geförderten Filme. Um den FSS bewerben sich europäische Weltvertriebe. Die Unterstützung gibt es für die Festivals in Sundance und Toronto und für die Märkte in Hong Kong (FILMART) und Guadalajara, in Busan (Asian Film Marktet) sowie L.A. (American Film Market).


Termin: 10. bis 20. September in Toronto, Kanada

LINKS

Toronto International Film Festival »

Producers on the move »