Holland Film Meeting Co-Production Platform 2015

24. bis 27. September 2015 in Utrecht


Beim diesjährigen Holland Film Meeting sind Deutschland und Belgien Schwerpunktländer. Das holländisch-europäische Koproduktionstreffen bietet Produzenten, Regisseuren und Autoren die Möglichkeit, ihre Projekte vorzustellen. Das Projekt muss grundsätzlich als Koproduktion geeignet und regionale Finanzierung muss sichergestellt sein.

Fiktionale Filmprojekte, Dokumentarfilme, Animations- oder Transmediaprojekte mit einer Länge ab 70 Minuten, deren nationale Finanzierung bereits gesichert ist, können zum "Holland Film Meeting" eingereicht werden.

Termin: 24. bis 27. September 2015 in Utrecht, Niederlande
Kosten: keine, auch Anreise und Unterkunft (3 Nächte in Utrecht für zwei Personen pro Projekt) werden übernommen
verlängerter Einreichschluss: 1 Juli 2015

Weitere Informationen: www.filmfestival.nl