Neu im Kino: Die MEDIA geförderten Filme im Juni 2019

Zehn neue Filme finden über MEDIA ins Kino


Juli Jakab in László Nemes "Sunset" © MFA Filmdistribution
Juli Jakab in László Nemes "Sunset" © MFA Filmdistribution

Die MEDIA-geförderten Filme zeigen im Juni nicht nur thematische Vielfalt, sondern auch, dass gleichermaßen Debütfilmemacher*innen, Oscar®-erprobte Künstler*innen wie gestandene Altmeister*innen hier ihren Platz finden.

Olivier Assayas ist zurück und zeichnet mit "Zwischen den Zeilen" ein Sittenbild des Pariser Literaturbetriebs. In der beschwingten Komödie diskutieren die Intellektuellen der französischen Hauptstadt über den kulturellen und digitalen Wandel, der ihnen bevorsteht, über Dichtung und Wahrheit. Doch Ehrlichkeit ist für die Protagonist*innen von "Zwischen den Zeilen" ein sehr flexibles Konzept.
Der neue Film des Oscar®-prämierten Regisseurs László Nemes "Sunset" erzählt von einer jungen Hutmacherin, die in Budapest kurz vor Ausbruch des ersten Weltkriegs ihrer Vergangenheit nachgeht. Nemes inszeniert erneut eine präzise Schilderung einer Zivilisation am Abgrund, begleitet von flirrend-dekadenten Bildern der Vorkriegszeit.
Susanne Heinrichs pastelliges Regiedebüt "Das melancholische Mädchen" begleitet eine junge Frau durch die Großstadt, in der sie keinen Platz zwischen Kunstgalerien, Yoga-Studios und den Betten fremder Männer findet. Das melancholische Mädchen beginnt, ihre Depression als Politikum zu betrachten. Die Studentin der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin inszeniert diese Reise in 15 komischen Begegnungen durch die postmoderne Gesellschaft.

Die MEDIA-geförderten Filme im Juni:

"Zwischen den Zeilen" von Olivier Assayas, Alamode, 6.6.»
"PUSH - Für das Grundrecht auf Wohnen" von Fredrik Gertten, mindjazz pictures, 6.6.»
"Ramen Shop" von Eric Khoo, Neue Visionen Filmverleih, 6.6.»
"War of Art" von Tommy Gulliksen, missing Films, 6.6.»
"Los Perros" von Marcela Said, Cine Global, 6.6.»
"Sunset" von László Nemes, MFA, 13.6.»
"Britt-Marie war hier" von Tuva Novotny, Prokino , 13.6.»
"Fuck Fame - Die Geschichte der Elektropop-Ikone Uffie" von Lilian Franck und Robert Cibis, W-Filme, 13.6.»
"Das Geheimnis des Grünen Hügels" von Cejen Cernic, Der Filmverleih 20.6.»
"Das melancholische Mädchen" von Susanne Heinrich, Salzgeber & Company Medien, 27.6.»

Alle geförderten Filme im Überblick