Distribution, Marketing & Exhibition

Inside Pictures 2017

Die vierteilige Fortbildungsinitiative richtet sich an Produzenten und Führungkräfte aus allen Bereichen der europäischen Filmindustrie. Inside Pictures unterstützt die Teilnehmer auf dem Weg in die digitale Filmzukunft und vermittelt die dafür notwendigen Kenntnisse, hilft, das ...

» mehr

EAVE Ties That Bind 2017

Das Koproduktionstreffen Ties That Bind von EAVE bringt zehn Produzenten aus Asien und Europa zusammen. Die Teilnehmer werden anhand ihres Spielfilmprojekts ausgewählt und treffen sich während des Udine Far East Festivals im April in Italien und Anfang Dezember in Singapur.

» mehr

Next/Change - Austauschprogramm von Europa Cinemas

Europa Cinemas, das von Creative Europe MEDIA geförderte europäische Kinonetzwerk, hat ein neues Austauschprogramm für Kinobetreiber gestartet. Kinobetreiber und -mitarbeiter, die Mitglied bei Europa Cinemas sind oder aus einem MEDIA Mitgliedsland kommen, können mit finanzieller ...

» mehr
Brigid O´Shea von Dok Leipzig bei einem One-To-One der DocsBarcelona Indústria 2014, (c) DocsBarcelona
Brigid O´Shea von Dok Leipzig bei einem One-To-One der DocsBarcelona Indústria 2014, (c) DocsBarcelona

Developing your Film Festival - Brigid O'Shea berichtet

Die Trainingsinitiative des Independent Cinema Office bringt Organisatoren von Filmfestivals aus Europa zusammen und bietet Professionalisierung in den Bereichen Fundraising, Pressearbeit, Marketing, Programmplanung und nachhaltiger Entwicklung. Auch die Publikumsgenerierung sowie ...

» mehr

ACE 2016

Die "Ateliers du Cinéma Européen" - kurz ACE - unterstützen europäische Spielfilmproduzenten auf dem Weg zur erfolgreichen internationalen Koproduktion. Das ACE-Programm richtet sich an erfahrene, unabhängige Produzenten, die mindestens einen Kinofilm als ausführender Produzent ...

» mehr
(c) Filmakademie Baden-Württemberg
(c) Filmakademie Baden-Württemberg

Atelier Ludwigsburg-Paris 2016/2017

Ein umfangreiches, praxisbezogenes Wissen in den Bereichen Stoffentwicklung, Finanzierung, Produktion, Verleih, Vertrieb und Marketing für den europäischen Filmmarkt, steht von Oktober 2016 bis August 2017 für 18 junge europäische Filmproduzenten und Verleiher auf dem Programm ...

» mehr

Art Cinema = Action + Management 2016

CICAE bietet ein Seminar für Betreiber und Mitarbeiter von Arthouse-Kinos an, die sich Kenntnisse im Bereich Programmierung, Management und Promotion aneignen möchten.
Ziel der Fortbildung ist es, der Nachwuchsgeneration Know-how und Kontakte für Programmgestaltung sowie für die ...

» mehr

Screen Leaders 2016

Screen Leaders ist ein Programm für die strategische Unternehmensentwicklung und richtet sich an Führungspersonen aus Film, Fernsehen, Animation, Games, Post-Produktion, VFX, Sales und Distribution.

Der Kurs ist in drei Module unterteilt und umfasst sowohl die Analyse der inneren ...

» mehr

Multiple Revenue Stream Training for Future Films 2016

Multiple Revenue Stream Training for Future Films (MRST4FF) ist ein vom European Women's Audiovisual Network organisierter Trainingskurs, der sich an erfahrene Produzentenrichtet.
Im Rahmen von zwei Workshops, werden 15 Teilnehmern die erforderlichen Fähigkeiten vermittelt, um ...

» mehr

Essential Legal Framework: Clearing Rights for Film and TV

Das Erich Pommer Institut organisiert in der Reihe Essential Legal Framework einen Workshop, der sich ausschließlich der Klärung von Rechtefragen für Film- und Fernsehproduktionen widmet.
Im Rahmen dieser viertägigen stellen Experten von HBO, NBC Universal und Zentropa in ...

» mehr

EAVE+ 2016

EAVE+ ist ein viertägiger Workshop für 12-15 erfahrene Produzenten und sechs hochrangige Experten. Das Seminar analysiert die Firmenstrukturen, Managementpraktiken und neue Business Modelle.
Bewerben können sich unabhängige Produzenten mit einem soliden Trackrecord und ...

» mehr

e:training des Erich Pommer Instituts

Das EPI e:training-Programm ist eine neue, individuelle und flexible Form der Weiterbildung. Es verbindet einzelne Inhalte der beliebten Workshop-Reihe "Essential Legal Framework" und bietet ein alternatives Angebot zu den Präsenzseminaren.
Die verschiedenen Einheiten behandeln ...

» mehr