Indie Arena Booth 2020

25. bis 29. August 2020 bei der gamescom in Köln


© Indie Arena Booth
© Indie Arena Booth

Indie Game-Produktionen sind oft Impulsgeber für innovative Erzählstrukturen sowie Spielmechanismen und stellen daher einen wichtigen Teil der Videospielbranche dar. Die Indie Arena Booth bietet auf Industrie- und Publikumsmessen wie der Gamescom in Köln Entwickler*innen von Indie Games eine Möglichkeit, ihre Arbeiten auszustellen sowie sich mit anderen Branchenvertreter*innen zu vernetzen.

Selbst aus der Entwickler*innen-Community entstanden, nahm die Indie Arena Booth auf der gamescom 2013 ihren Anfang und wurde über die Jahre zu einem eigenen Team und dem weltweit größten Gemeinschaftsstand für Spiele-Entwickler*innen. Zu den neuen und wiederkehrenden Features gehören eine Developer-Lounge, ein Streaming Studio samt kuratiertem Programm, ein Multiplayer-Bereich, ein barrierefreier Bereich, eine Business Lounge und vieles mehr! Die Standkonfigurationen reichen von der Anpassung des eigenen Standes bis hin zu einem simplen Plug-and-Play.
Außerdem: Das Mediennetzwerk.NRW und der Indie Arena Booth möchten bis zu fünf Games-Unternehmen in besonderer Weise dabei unterstützen, sich zu professionalisieren, Projekte vor Presse und Influencer*innen zu präsentieren und die Teilnahme am Indie Arena Booth auf der gamescom ermöglichen.

Das NRW@Indie Arena Booth 2020-Paket enthält:
1 Small Booth am Indie Arena Booth
2 Ausstellertickets
2 Business Area VIP Badges
Loop der Projekte auf der NRW Showcase Arcade
Hardware und Verpflegung auf und während der Messe
Marketing Coaching im Vorfeld der Messe mit Tino Hahn (Kahuna) und Mikkel Robrahn (Pietsmiet) am 18. Juni 2020 in Köln

Termine: Anmelden bis zum 30. April 2020 für den Indie Arena Booth, für NRW@Indie Arena Booth bis zum 24. April 2020.


Weitere Informationen und Bewerbung: indiearenabooth.de