Drive Me Home

Von Simone Catania, Pro-Fun Media, 27. Februar




Die engen Kindheitsfreunde Antonio und Agostino sind gemeinsam im ländlichen Sizilien aufgewachsen, verzweifelt bemüht, dem Leben in ihrem kleinen Dorf zu entfliehen und die Welt zu entdecken. Jetzt leben sie im Ausland, haben sich aber seit Jahren nicht mehr gesehen. Als Antonio eines Tages erfährt, dass das seit langem verlassene Haus seiner Familie verkauft werden soll, begibt er sich auf die Suche nach seinem alten Freund und reist zurück nach Sizilien, um das Haus zurückzuerobern.

Da sich ihre Beziehung jedoch verändert hat, drohen alte Konflikte und neue Enthüllungen ihrer Reise durch Europa ein dramatisches Ende zu bereiten. Eine Generationengeschichte über die Suche nach einem Ort, der Heimat heißt, wo immer man auch ist.

Weitere Informationen: Pro-fun.de