EAVE Puentes 2020

28. Juni bis 4. Juli 2020 in Friaul-Julisch Venetien, Italien und 2. bis 8. Dezember 2020 Dezember in Urugay


© EAVE
© EAVE

Die von EAVE organisierte Fortbildung Puentes richtet sich an Produzent*innen aus Europa und Lateinamerika, die sich mit einem Spielfilmprojekt mit Bezug zu Lateinamerika bewerben können. Im Rahmen von PUENTES werden alle relevanten Aspekte von Projektentwicklung, Koproduktion und Vertrieb bei einer Kooperation von Produzenten beider Kontinente erarbeitet. Die zehn ausgewählten Teilnehmer nehmen an zwei Workshops in Italien und Uruguay teil. Alle Teilnehmer können außerdem an Ventana Sur teilnehmen, das direkt im Anschluss in Buenos Aires stattfindet.

Der Workshop ist auch offen für Bewerbungen anderer europäischer Fachleute, die an einer Zusammenarbeit mit Lateinamerika interessiert sind (Vertriebsagent*innen, Finanziers, Verleiher*innen, Festivalprogrammierer*innen, Vertreter des Koproduktionsmarktes) oder europäischer Produzenten, die sich auf die Karriereentwicklung konzentrieren (und kein bestimmtes Projekt mitbringen). Vier bis fünf von ihnen werden ausgewählt, um aktiv an der Trainings-Gruppe teilzunehmen.

Termine: 28. Juni bis 4. Juli 2020 in Friaul-Julisch Venetien, Italien und 2. bis 8. Dezember 2020 Dezember in Urugay.
Deadline: 24. Februar 2020.

Weitere Informationen zur Bewerbung: eave.org