Europäischer Filmpreis: People´s Choice Award 2019

Bis 31. Oktober können Filmfans für ihren Lieblingsfilm stimmen und eine Reise zur Teilnahme an den European Film Awards gewinnen.


People´s Choice Award der European Film Academy 2019
People´s Choice Award der European Film Academy 2019

Zu den Gewinnern der Vergangenheit gehören Filme wie "Amélie", "Hasta La Vista", "Ida", "Slumdog Millionaire" und "The King's Speech". Im letzten Jahr ging der EFA People's Choice Award an "Call Me By Your Name" von Luca Guadagnino. Jetzt darf wieder abgestimmt werden, die European Film Academy hat die nominierten Filme für den People´s Chjoice Award 2019 bekanntgegeben.

Bis zum 31. Oktober können Filmfans für ihren Lieblingsfilm stimmen und eine Reise zur Teilnahme an den European Film Awards gewinnen. Wenn die Europäische Filmakademie ihre Mitglieder, die größten Filmstars, Regisseure, Schauspieler und Schauspielerinnen Europas, zu den Europäischen Filmpreisen ehrt, berücksichtigt der People's Choice Award die Menschen, für die Filme gemacht werden: das Publikum.

Nominiert sind:

Border (Schweden, Dänemark)
Cold War (Polen, Großbritannien, Frankreich)
Dogman (Italien, Frankreich)
Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald (Großbritannien, USA)
Girl (Belgien, Niederlande
Glücklich wie Lazarro (Italien, Frankreich, Deutschland, Schweiz)
Mamma Mia 2 (Großbritannien)
Leid und Herrlichkeit (Spanien)
Ein Becken voller Männer (Frankreich)
Der Brotverdiener (Irland, Kanada, Luxemburg)
The Favourite (Großbritannien, Irland)
Verachtung (Dänemark)

Mitmachen kann man hier: www.europeanfilmawards.eu