Eva Blondiau ist Producer on the Move

European Film Promotion bringt 20 europäische Produzent*innen nach Cannes


2019 werden wieder 20 junge Produzenten aus ganz Europa am Networking-Programm Producers on the Move der European Film Promotion im Rahmen des Festival de Cannes teilnehmen. Von deutscher Seite wird dieses Jahr Eva Blondiau (Color of May) dabei sein.
Producers on the Move macht es sich zur Aufgabe, Austausch und Vernetzung unter europäischen Produzent*innen zu unterstützen sowie internationale Koproduktionen zu fördern. Mit Pitching-Sessions, Fallstudien zu erfolgreichen Projekten sowie die Möglichkeit zum internationalen Dialog, schafft Producers on the Move in Cannes eine Plattform, die Teilnehmer*innen ein maßgeschneidertes Programm bietet. Producers on the Move wird vom Creative Europe - MEDIA-Programm unterstützt.

Mit der mit dem Studenten-Oscar® ausgezeichneten Produktion "Die Schaukel des Sargmachers" von Elmar Imanov schloss Blondiau 2012 die ifs internationale filmschule köln ab. Zusammen mit Imanov gründete sie anschließend 2013 die Produktionsfirma Color of May. Durch Colour of May entstanden u.a. Blondiaus Kurzfilm "Torn", "Three Steps" von Iosep 'Soso' Bliadze, "Long Echo" von Veronika Glasunowa und Lukasz Lakomy sowie "Arrhythmia" von Boris Khlebnikov.

www.efp-online.com