Animation Around The World 2019


Das von MEDIA geförderte Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart hat letztes Jahr die Herausforderung gestellt, einen "Trickfilm für Europa" zu realisieren, der sich mit der europäischen Idee auseinandersetzt.
Der daraus entstandene Gewinnerfilm "Ode" von Shadi Adib wird bei der Eröffnungsgala des Festivals am 30. April in Anwesenheit der stellvertretenden Präsidentin des Europäischen Parlaments Evelyn Gebhardt präsentiert, die das Festival eröffnet. Anschließend ist der animierte Kurzfilm in Kinos, auf internationalen Festivals sowie online über Youtube, Facebook und anderen Social Media-Plattformen zu sehen.

Weitere ausgewählte Animationsprogramme der Reihe "Animation Around Europe" zeigen Filme u.a. aus Portugal und Polen, das satirische von Chris Shepherd kuratierte Trickfilmprogramm "Brexicuted - Bye, bye Britain" nimmt den Brexit unter die Lupe und eine Auswahl der Nominierten der European Animation Awards (EMILE) aus den Kurzfilmkategorien des aktuellen Jahrgangs zeigt, was europäischen Animationsfilm so außergewöhnlich macht.
Im Hauptprogramm des Festivals laufen darüber hinaus MEDIA geförderte Produktionen wie der Langfilm
"The Tower" von Mats Grorud, "Bayala - Das magische Elfenabenteuer" von Aina Järvine und dem Belle Epoque-Porträt "Dilili In Paris" von Michel Ocelot.

Übrigens:
Im Rahmen des Festivals laden die Creative Europe Desks aus München und Straßburg den Serienautor und Regisseur Eckart Fingberg ("Die Abenteuer des jungen Marco Polo", "Tilda Apfelkern", "Der kleine Ritter Trenk") ein, der in einem Workshop praxisnah zeigt, wie aus guten Ideen gelungene Konzepte von Trickfilmserien für TV und Web entstehen. Die Veranstaltung bietet außerdem die Möglichkeit, sich über das von MEDIA geförderte 12-wöchige Weiterbildungsprogramm La Poudrière: Animation TV series concept & scriptwriting, bei dem Eckart Fingberg als Dozent unterrichtet, zu informieren
3. Mai 2019, 10:30-12:30 Uhr, Kino Metropol 3 in Stuttgart Eintritt frei, solange Plätze reichen

Informationen zu La Proudrière: www.poudriere.eu

Informationen zu dem Internationalen Trickfilm Festival Stuttgart: www.itfs.de