EFP präsentiert europäische Oscar Anwärter in LA 2018

7. bis 20. November 2018


EFP (European Film Promotion) organisiert auch dieses Jahr wieder die "Oscar Screenings" für 25 der europäischen Kandidaten für den Preis Foreign Language Feature Film Academy Award in Los Angeles. Die Academy selbst bietet nur eine Vorführung pro Film in LA an, EFP bietet mit den zusätzlichen Screenings den Filmemachern eine weitere Plattform und Aufmerksamkeit. EFP lädt Academy Mitglieder, internationale Filmeinkäufer, die den parallel stattfindenden AFM besuchen, Pressevertretern und der Filmbranche in Los Angeles zu den Filmen ein.

Parallel bietet EFP auf dem American Film Market zum 19. Mal den EUROPEAN UMBRELLA an, auf dem sich Weltvertriebe, Produzenten und EFP Mitglieder der amerikanischen und internationalen Branche präsentieren können.

Auf dem Programm der Screenings stehen zahlreiche Creative Europe MEDIA geförderte Produktionen wie "Woman at war" von Benedikt Erlingsson, "Sunset" von László Nemes, "What Will People Say" von Iram Haq, "Wonderful Losers: A Different World" von Arūnas Matelis, "Border" von Ali Abbasi und "Dogman" von Matteo Garrone.

Weitere Informationen: www.efp-online.com