CPH:DOX Science Film Forum 2018

Am 20. März 2018 in Kopenhagen


Die CPH:Science Initiative bringt Film und Wissenschaft zusammen, ermöglicht einen Dialog zwischen den Disziplinen, fördert die Zusammenarbeit und fungiert als Inkubator für neue Entwicklungen bei Dokumentarfilm- und New Media Projekten. Es werden Filmprojekte vor potentiellen Finanziers, Verleihern und Vertriebsleuten, Koproduzenten und Parntern präsentiert. Wissenschaftler pitchen ihre Forschungsprojekte, für die sie Partner aus dem Filmbereich suchen. Im Anschluss finden Einzeltreffen statt.

Auch das italiensch-deutsche Horizon2020 Forschungsprojekt ECOPOTENTIAL wird dort präsentiert werden. Es untersucht die Probleme und Herausforderungen für Ökosysteme und sucht nach Wegen, um sie zu schützen. Die Überwachung der Systeme durch Satelliten spielt dabei eine zentrale Rolle. In diesem Clip wird das Projekt erklärt:



Außerdem werden einige dänische sowie ein belgisches Forschungsprojekt präsentiert. Deutsche Dokumentarfilmproduzenten, die bereits Erfahrung mit Wissenschaftsprojekten haben, werden an den Round Tables als Experten und Mittler zwischen den Wissenschaftlern und den Produzenten fungieren und Einschätzungen zu den präsentierten Projekten geben.

Termin: 20. März 2018 in Kopenhagen, 9 bis 17 Uhr
Die deutschen Creative Europe Desks und der Desk aus Flandern sind Partner der Veranstaltung, die von Creative Europe Desk Denmark in Kooperation mit CPH:DOX organisiert wird.

Weitere Informationen hier