Venice Gap-Financing Market 2018

31. August bis 2. September 2018 in Venedig


Der Koproduktionsmarkt der Biennale di Venezia richtet sich an Produzenten, die bereits 70 Prozent der Projektfinanzierung gesichert haben und maximal 30 Prozent Gap-Financing suchen. Eingereicht werden können sowohl Spielfilme als auch Dokumentarfilme sowie VR Projekte.

Die Laufzeit der Filme muss mehr als 70 Minuten betragen, und eine kommerzielle Auswertung im Kino angestrebt werden. Regisseure und Produzenten müssen bereits Erfahrung und einen Track Record haben. Für Virtual Reality Projekte gilt eine Mindestlänge von 10 Minuten. Hier müssen bereits 30 Prozent der Finanzierung stehen.

Termin: 31. August bis 2. September 2018 in Venedig, Italien
Einreichschluss: 1. Mai 2018

Weitere Informationen: www.labiennale.org