FilmTech #7: Kamingespräch mit US-Produzent Glen Basner ("Arrival", "The Big Sick")

19. Februar 2018, 19:00 Uhr, Berliner Freiheit 2


Die Veranstaltungsreihe "Propellor FilmTech Meetup Berlin" gibt einen Einblick darin, wie Innovationen und Trends die Film- und Medienindustrie und ihre Konsument*innen verändern. Ein Kamingespräch der besonderen Art verspricht das FilmTech Meetup #7: Für den Podcast von Film Disruptors spricht Alex Stolz (www.alexstolz.com) live mit Glen Basner. Der CEO des unabhängigen amerikanischen Produktions-, Finanzierungs- und Vertriebsunternehmens FilmNation Entertainment gehört laut Variety zu den derzeit 500 einflussreichsten Entertainment-Persönlichkeiten der Welt. Er ist u.a. verantwortlich für höchst erfolgreiche Independent-Produktionen wie "Arrival" (R. Denis Villeneuve) oder jüngst "The Big Sick" (R. Michael Showalter).

Das Gespräch blickt nicht nur auf die aktuelle Situation des internationalen Filmgeschäfts aus Sicht von Glen Basner. Insbesondere wird Alex Stolz mit ihm darüber diskutieren, inwieweit neue Technologien und die Nutzung von Daten dieses Business vor und hinter der Kamera verändert haben - und wie diese Entwicklung die strategischen Schritte von FilmNation Entertainment beeinflusst.

Das Propellor FilmTech Meetup ist das erste regelmäßige Forum, in dem sich Expert*innen der Film-, StartUp- und Tech-Szene über aktuelle Entwicklungen an der Schnittstelle zwischen Film und Technologie austauschen und vernetzen können. Themen der bisherigen Ausgaben waren Filmfinanzierung über ICO (Initial Coin Offering), die Anwendung von BioFeedback, Künstlicher Intelligenz, Big Data und der Blockchain-Technologie in der Filmbranche, Arri - 100 Jahre Innovation sowie neue Formen des Storytelling.

Das Propellor FilmTech Meetup ist eine Veranstaltung des Propellor FilmTech Hub und des Film Tech Office. Das FilmTech Meetup wird vom Creative Europe Desk Berlin-Brandenburg unterstützt.

Info und Anmeldung.

Weitere Informationen hier