European Shooting Stars 2018: Diversity at its Best


European Film Promotion (EFP) hat die zehn europäischen Schauspieltalente bekannt gegeben, die als EUROPEAN SHOOTING STARS 2018 bei der Berlinale geehrt werden. Gekürt wurden die Nachwuchsschauspieler*innen von Mitgliederorganisationen aus dem Netzwerk von EFP, dem fast 40 Organisationen aus 35 Ländern angehören. Aus Deutschland wurde in diesem Jahr Franz Rogowski als eines der besten Talente Europas ausgewählt.

European Film Promotion wird die EUROPEAN SHOOTING STARS am ersten Berlinale-Wochenende der internationalen Filmwelt präsentieren. Bei verschiedenen Veranstaltungen und Workshops werden die europäischen Talente internationalen Casting Directors, AgentInnen, RegisseurInnen, ProduzentInnen und PressevertreterInnen vorgestellt. Highlight zum Abschluss ist die Verleihung der EUROPEAN SHOOTING STARS Awards am 19. Februar 2018 auf der Bühne des Berlinale Palasts.
Franz Rogowski arbeitete als Tänzer und Performer am Thalia Theater in Hamburg und an der Schaubühne in Berlin. Der Filmregisseur Jakob Lass besetzte ihn mit Hauptrollen in "Frontalwatte" und "Love Steaks". Danach folgten Hauptrollen im preisgekrönten "Victoria" von Sebastian Schipper und aktuell in "Fikkefuchs" von Jan Henrik Stahlberg. Kommende Filme mit ihm sind "Transit" von Christian Petzold und "In den Gängen" von Thomas Stuber, der im Berlinale Wettbewerb Weltpremiere feiert.
Die Jury sagt über den deutschen SHOOTING STAR: "Franz hat mit seinen letzten Rollen in Filmen von Terrence Malick und Michael Haneke unsere Herzen und unsere Sinne erobert und uns mit seiner Individualität und Kreativität beeindruckt. In der schwarzen Komödie "Fikkefuchs" über einen jungen Mann, der mit seiner eigenen Desillusionierung umgehen muss, liefert er eine sehr authentische Performance, die die komplexe und vielschichtige Persönlichkeit seines Charakters vermittelt."
Die EUROPEAN SHOOTING STARS Jury 2018 besteht aus der preisgekrönten niederländischen Regisseurin Mijke de Jong, Produzentin Ankica Juric Tilic (PRODUCER ON THE MOVE 2009), Casting Director Nicole Schmied aus Österreich, dem ehemaligen EUROPEAN SHOOTING STAR Eduardo Noriega und dem Filmkritiker und Mitglied des norwegischen Oscar®-Kommittees Mode Steinkjer.
Neben Franz Rogowski aus Deutschland wurden folgende neun SchauspielerInnen ausgewählt: Matilda De Angelis (Italien), Alba August (Schweden), Michaela Coel (Großbritannien), Eili Harboe (Norwegen), Irakli Kvirikadze (Georgien), Matteo Simoni (Belgien), Jonas Smulders (Niederlande), Réka Tenki (Ungarn) und Luna Wedler (Schweiz).
Ehemalige deutsche SHOOTING STARS sind unter anderem Louis Hofmann, Jella Haase, Jannis Niewöhner, Daniel Brühl, Hannah Herzsprung, Alexander Fehling, David Kross, Anna Maria Mühe und Moritz Bleibtreu.
Das EUROPEAN SHOOTING STARS Programm wird vom MEDIA-Programm sowie von den beteiligten EFP-Mitgliedsorganisationen und weiteren Kooperationspartnern unterstützt.

www.efp-online.com