Death by Death - Wenn ich es oft genug sage, wird es wahr

Von Xavier Seron, Film Kino Text, 14.12.



Wenn ich es oft genug sage, wird es wahr! from Jürgen Lütz on Vimeo.


Als "überraschend, großartig und berührend" feierte "Hollywood Reporter" den Spielfilm "Wenn ich es oft genug sage, wird es wahr" von Xavier Seron, "schallendes Gelächter" und "leises Schniefen" verspricht das "Cinemagazin" mit der schwarzen Komödie um den Eletromarktangestellten Michel.

Michel wird irgendwann sterben, das ist klar, aber bis dahin ist noch viel Zeit zum durchdrehen. Michels Mutter hat ihr Arzt gesagt, dass sie sterben wird, daher hat sie sich entschieden zu leben. Und Leben heißt für Michels Mutter, dass sie ihre Katzen füttern muss und Sekt trinken, als ob es Champagner wäre. Dabei soll Michel ihr helfen.
Mit pechschwarzem Humor erzählt Xavier Seron von dem verunsicherten Elektromarktangestellten Michel und seiner lebenslustigen Mutter, der zwar gesagt wurde, dass sie mit geliehener Zeit lebe, die aber genau weiß, das war schon immer so.

www.filmkinotext.de