Neu im Kino: Die MEDIA geförderten Filme im November 2017


"Gauguin" von Edouard Deluc, StudioCanal, 2.11.
"Gauguin" von Edouard Deluc, StudioCanal, 2.11.

Schon in seinem Kinofilm "Die Reise der Pinguine" (2005), der mit einem Oscar ausgezeichnet wurde und weltweit 25 Millionen Zuschauer fand, hat Luc Jacquet aus der Welt der Kaiserpinguine in der Antarktis erzählt. In seinem neuen Film "Die Reise der Pinguine 2" (2.11.) folgt er nun einem jungen Kaiserpinguin, der sich zum ersten Mal in seinem Leben ins offene Meer aufmacht.

In einer fernen Welt spielt auch Vincent Cassels "Gaugin" (2.11.), in dem wir Paul Gaugin in sein selbstgewähltes Exil in Französisch-Polynesien folgen, wo der berühmte Maler seine Muse finden und eine ganz neue Bildsprache entwickeln wird.
Der älteste überlieferte Kriminalfall Europas steht zum Monatsende auf dem Programm: Vor ca. 5300 Jahren überquerte ein Mann das Tisenjoch in Südtirol, wurde dort ermordet und auf natürliche Weise im Eis konserviert. Felix Randau erzählt in seinem Film "Der Mann aus dem Eis" (30.11.) , was in den Ötztaler Alpen damals passiert sein könnte.

Alle im November startenden Filme finden Sie hier: creative-europe-desk.de