Internationales Trickfilm-Festival Stuttgart 2018

24. - 29. April 2018 in Stuttgart


Trailer Dream Lab / Filmstill (c) ITFS
Trailer Dream Lab / Filmstill (c) ITFS

Es ist eine der weltweit bedeutendsten Veranstaltungen für Animationsfilm, von der die ganze Bandbreite des aktuellen Animationsfilmschaffens mit Schnittstellen zu Visual Effects, Architektur, Kunst, Design, Musik und Games präsentiert wird. Vom 24. bis zum 29. April 2018 feiert das Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart nun sein 25. Jubiläum. Mit dabei sind Regisseure und Produktions- und Verleihfirmen aus aller Welt, die ihre Kurz- und Langfilme, Serien sowie transmedialen Projekte einem breiten Publikum und zahlreichen Branchenvertretern vorstellen werden.

Durch die einmalige Kombination von Trickfilm-Festival, Animation Production Day und dem hochwertigen Fachkongress FMX hat sich das ITFS zu einer wichtigen Plattform zur Finanzierung und Entwicklung von Animationsprojekten entwickelt.
In verschiedenen Wettbewerbskategorien werden Preisgelder von insgesamt über 70.000 Euro vergeben.
Animationsfilme, die nach dem 1. Oktober 2016 fertig gestellt wurden, können für eine der folgenden Wettbewerbskategorien eingereicht werden:
- Internationaler Wettbewerb (Internationaler Kurzfilm-Wettbewerb)
- Young Animation (Internationaler Studentenfilm-Wettbewerb)
- Tricks for Kids (Internationaler Wettbewerb für animierte Kurzfilme und TV-Serien für Kinder)
- AniMovie (Internationaler Langfilmwettbewerb)

Einreichschluss: 1. Dezember 2017.

Zusätzlich können die für die Kurzfilm-Wettbewerbe eingereichten Filme für den Amazon Audience Award nominiert werden.

Informationen zum Reglement und zur Filmanmeldung: www.itfs.de