Cross Video Days 2017

2. bis 4. Oktober 2017 in Paris


Ab sofort können sich Filmemacher mit ihren Crossmedia, Games-, VR- und AR-Projekten für eine Teilnahme an dem Markt für digitalen Content, den Cross Video Days in Paris bewerben. Im Zentrum steht die Kofinanzierung sowie Koproduktion von digitalen Projekten.

Es können sowohl interaktive Projekte und Serious Games eingereicht werden als auch webbasierte und immersive Formate sowie Multi-Plattform-Projekte. Diese können in gesetzten Einzeltreffen vorgestellt werden, 20 ausgwählte Projekte erhalten zudem die Möglichkeit, bei einem öffentlichen Forum gepitcht zu werden.

Termin: 2. bis 4. Oktober 2017 in Paris
Einreichen bis 13. Juni 2017

Weitere Informationen: www.crossvideodays.com