Louis Hofmann ist deutscher Shooting Star 2017

Louis Hofmann in FREISTATT von Marc Brummund (c) Salzgeber / Die Filmagentinnen
Louis Hofmann in FREISTATT von Marc Brummund (c) Salzgeber / Die Filmagentinnen

European Film Promotion (EFP) hat die zehn europäischen Nachwuchsschauspieler bekannt gegeben, die als European Shooting Stars 2017 bei der kommenden Berlinale geehrt werden. Als eines der besten europäischen Talente wurde der deutsche Schauspieler Louis Hofmann aus Deutschland ausgewählt.

Der 19-jährige Schauspieler feierte 2011 mit TOM SAWYER von Hermine Huntgeburth sein Kinodebüt. Einem breiten Publikum wurde Hofmann jüngst durch DIE MITTE DER WELT von Jakob M. Erwas sowie den dänischen Oscar-Beitrag UNTER DEM SAND von Martin Zandvliet bekannt. Zudem war er gerade in JEDER STIRBT FÜR SICH ALLEIN von Vincent Peréz zu sehen und steht momentan als Hauptdarsteller in DARK, der ersten deutschen Netflix-Serie, unter Regie von Baran bo Odar vor der Kamera.

Neben Hofmann zählen neun weitere Nachwuchstalente zu den Shooting Stars 2017: Esben Smed (Dänemark), Alessandro Borghi (Italien), Elina Vaska (Lettland), Hannah Hoekstra (Niederlande), Zofia Wichlacz (Polen), Victoria Guerra (Portugal), Tudor Aaron Istodor (Rumänien), Karin Franz Körlof (Schweden) und Marusa Majer (Slowenien).

Die European Shootings Stars 2017 wurden von einer fünfköpfigen internationalen Fachjury unter 26 Vorschlägen ausgewählt. Zu den Jurymitgliedern gehörten neben der Schauspielerin und ehemaligen Shooting Star, Dorka Gryllus die britische Casting Agentin Lucinda Syson, der portugiesische Produzentin Pandora da Cunha Telles, der Schweizer Regisseur Xavier Koller und der Schwedische Cutter und Kritiker Jan Lumholdt.

Die Jury schrieb über den 19-jährigen: "Er ist eines dieser Naturtalente, frisch, natürlich und scheinbar mühelos. Louis bewegt sich von Rolle zu Rolle mit einer eindrucksvollen Unschuld, die über die Leinwand hinausreicht."

Bei verschiedenen Veranstaltungen und Workshops werden die europäischen Talente internationalen Casting-Direktoren, Agenten, Regisseuren, Produzenten und Pressevertretern vorgestellt. Besonderes Highlight ist die Verleihung der Shootings Stars Awards auf der Bühne des Berlinale Palasts. Das Shootings Stars-Programm feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen und wird vom Creative Europe MEDIA-Programm der EU sowie von den beteiligten EFP-Mitgliedsorganisationen und weiteren Kooperationspartnern unterstützt.

Termin: 10. bis 13. Februar 2017 in Berlin

Alle Informationen zu den Shooting Stars 2017