Film Fest Braunschweig Industry Day: Anders Produzieren

11. November 2016 in Braunschweig


Filmproduktion klassisch oder per crowdfunding? Das Braunschweiger Film Festival lädt am Freitag, 11. November zum Industry Day "Anders produzieren" mit vier erfahrenen Expertinnen und Experten ein. Andrea Staerke (D), Huan Vu (D), Sean Persaud (USA) und Lika Alekseeva (RUS) berichten von ihren Erfahrungen und stehen Rede und Antwort.

Das Programm:
10:30-10:45 Begrüßung
10:45-12:00 WORLD SALES

Wie internationaler Vertrieb funktioniert. DIY vs Sales Agent. Was man wissen muss über das Verkaufen von Filmen oder Projektideen.
Wenn Filmemacher eigenständige Geschichten erzählen wollen, riskieren sie, dass ihr Produkt anderen fremd erscheint. Wenn man es nicht verkaufen kann, findet es kein Publikum. Der Schlüssel ist, die richtige Balance zu finden. In diesem Workshop geht es um: Was ist ein Sales Agent und wie arbeiten diese? Wie findet man einen? Wie erreicht und strukturiert man Deals mit Sales Agents und Vertrieben? Was bedeutet Pre-Sales, einen Agent attached zu haben und die Wichtigkeit der Teilnahme an "A" Festivals/License Markets für öffentliche und private Filmfinanzierer.
"Do your homework! Pitch and package your idea right and network like mad! It's a small industry, it's a people industry", sagt Andrea.


Mit: Andrea Staerke, Producer, Consultant
Nach 3 Jahren im internationalen Vertrieb wurde Andrea Acquisitions Director einer TV & Film Sales Firma in 2006. Seit 2008 arbeitet sie als freier Consultant: Strategie und Packaging, Acquisitions/Sales, Festivals und Markte, Financing und Co-Productions. Sie ist einer der Produzenten und Line Producer von GERMAN ANGST (2015).


12:00-12:30 Kaffeepause
12:30-13:30 GEMEINSAM IN DIE TRAUMLANDE


Crowdfunding und Crowdinvesting fur Filmprojekte - nach dem Scheitern im ersten Anlauf wurde Huan Vus Kampagne für die TRAUMLANDE im zweiten Versuch zu einer der erfolgreichsten deutschen Crowdfinanzierungen für Independent-Spielfilme. Huan erläutert, worauf bei Crowd-Kampagnen zu achten ist.


Mit: Huan Vu, Regiseur und Produzent
1982 in Stuttgart geboren, wurde Genrefilm-Fans bekannt durch den ambitionierten WARHAMMER 40.000-Fanfilm DAMNATUS (2007) und DIE FARBE (2010) - die mehrfach prämierte Verfilmung von H.P. Lovecrafts Kurznovelle "Die Farbe aus dem All".


13:30-14:30 Mittagspause
14:30-15:30 WEBSERIEN FINANZIEREN

Nach erfolgreichem Crowdfunding und Produktion von EDGAR ALLAN POE'S MURDER MYSTERY DINNER PARTY, einer Originalserie für die digitale Welt, wird Sean über Webcontent diskutieren, wie man eine Marke aufbaut, wie man den Crowdfundingprozess angeht und wie man die Zuschauer dahin führt, das Publikum wachsen zu lassen.


Mit: Sean Persaud, Schauspieler, Autor, Produzent
Persaud ist ein Schauspieler und Autor aus Los Angeles. Zudem ist er Mitgründer von Shipwrecked Comedy. Seit 2013 hat Shipwrecked Comedy literarisch beeinflusste und historisch basierte Originalstoffe als digitale Serien und Kurzfilme mit kinomäßigem Production Value herausgebracht.


15:30-16:00 Coffee Break
16:00-18:00 THE ART OF PITCHING - HANDS-ON TRAINING

Du hast ein tolles Skript - aber wenn Du es einem Produzenten, Förderer, Vertrieb oder Investor vorstellen willst, wie kannst du das Beste in 5 bis 15 Minuten rüberbringen? Der Schlüssel zu einem gut funktionierenden Pitch ist, das Projekt zu analysieren, seine Starken und Schwachen, und dies in einen variablen Pitching Plan zu transformieren, den man lang oder kurz in verschiedenen Situationen einsetzen kann. Das Training ist eine praktische Anleitung zum Pitching - bringt Eure Projekte mit!


Mit: Lika Alekseeva, Regisseurin, Produzentin, Consultant
Lika studierte Filmregie in Moskau und an der La Femis. Ihr erster Spielfilm PARALLEL LINES MEET AT INFINITY lief beim BIFF 2015. Seit 2011 leitet Lika "Kinotext", ein Projekt, das Branchenevents organisiert wie monatliche Pitchings, Workshops und Panels mit führenden russischen Professionals und internationalen Gasten.
Seit 2012 ist Lika Mitglied der Skript Jury des Pitching of Debutants beim Moskau International Film Festival. In 2016 organisierte sie ein Russisch-Chinesisches Co-Production Pitching, das Pitching beim Koroche International Film Festival, ein TV-Serien Pitching fur die Produktionsfirma "Sreda", dem ersten russischen Netflix Partner, und kuratierte das Industry Program des Moscow International Documentary Film Festival Doker.


ca. 18:00 Networking Empfang


Termin: Freitag, den 11. November 2016, Neue Schule, Wilhelmstraße 5, Braunschweig
Anmeldung an Karina Gauerhof
Weitere Informationen: Tel: +49 (0)531 - 480370-50 Nola Krohn

Weitere Informationen: www.filmfest-braunschweig.de