When East Meets West 2017

22. bis 24. Januar 2017 in Triest


Im Fokus der kommenden Ausgabe von When East Meets West steht die Zusammenarbeit von Frankreich und den Baltischen Staaten Estland, Lettland und Litauen. Über 350 Filmschaffende aus über 30 Ländern werden zu dem Koproduktionstreffen erwartet. Neu ist, dass auch Produzenten, die nicht aus einem der Fokusländer kommen, ausdrücklich eingeladen sind, teilzunehmen.

Bewerben können sich Produzenten aus Europa, Kanada, den USA und Lateinamerika, 20 Projekte mit Ko-Produktionspotential mit Frankreich, den Baltischen Staaten oder Italien werden von WEMW ausgewählt.

Termin

22.-24. Januar 2017 beim Trieste Film Festival
31. Oktober 2016, Einreichschluss für Projekte

Weitere Informationen: www.wemw.it