European Film Forum in San Sebastian

Unter dem Titel "Audiences in Motion: Listening to the User" veranstaltet Creative Europe MEDIA das nächste European Film Forum (EFF) im Rahmen des San Sebastian Festival am 18. September 2016. Im Mittelpunkt werden die Erwartungen der Zuschauer an audiovisuelle Werke vor dem Hintergrund des digitalen Wandels stehen. Thema sind zudem die Veränderungen der Wertschöpfungskette audiovisueller Werke durch das Internet sowie die Erreichbarkeit der Generation der sogenannten "digital natives". Analysiert und diskutiert werden dabei auch die Vorteile digitaler Technologien.

Auf dem Programm stehen zwei Panels "Audience Participation" und "Distribution - Understanding European Audiences".
"Audience Participation" und "Distribution - Understanding European Audiences".
Es diskutieren Martin Dawson, EUROPEAN COMMISSION - CREATIVE EUROPE MEDIA (Belgien); Marianne Furevold, NRK (Norwegen); Fernando López Puig, TVE (Spanien); Camille Lopato, DIVRSION (Frankreich); Felipe Pontón, TELEFÓNICA - MOVISTAR+ (Spanien); Arturo Guillén, COMSCORE (USA); Tania Sutherland, MUBI (USA); and Dag Asbjornsen, EUROPEAN COMMISSION - CREATIVE EUROPE MEDIA (Belgien).
Die Keynote hält Emmanuel Durand, WARNER BROS. ENTERTAINMENT FRANCE / SNAPCHAT (Frankreich).
Moderation: Elena Neira, LA OTRA PANTALLA (Spanien).

Termin: 18. September 2016, 9:30 Uhr, San Telmo Museum

Weitere Informationen: ec.europa.eu