DOK Leipzig Industry Events 2016

(c) DOK Industry
(c) DOK Industry

Die DOK Leipzig Industry Events sind in den vergangegen Jahren zu einem der wichtigsten Märkte und Netzwerkplattformen in der Branche geworden. Zahlreiche Workshops, Diskussionen und Vernetzungsveranstaltungen bieten die Möglichkeit Filmemacher, Vertreter von Sender, Förderer und Weltvertriebe aus der ganzen Welt zu treffen.

Call for Interactive Projects
Noch bis zum 7. Juli 2016 können interaktive Projekte eingereicht werden. Alle Informationen gibt es auf folgender Website.

DOK Leipzig International Co-Production Market
Das internationale Co-Production Meeting in Leipzig findet in diesem Jahr am 31. Oktober und 1. November 2016 statt, für die Teilnahme bewerben können sich interessierte Produzenten bis zum 1. August 2016 unter folgendem Link.
Gesucht wurden kreative Dokumentarfilme, die für den internationalen Markt produziert werden und noch Finanzierungspartner suchen. Besonders Kinodokumentarfilme sind gefragt, aber auch TV-Produktionen, Serien und interakive Projekte sind willkommen. Neben Meetings zwischen Produzenten und potentiellen Finanziers stehen auch Case Studies sowie Präsentationen verschiedener Förderungen auf dem Programm.

DOK Leipzig Hackathon
DOK Leipzig ruft erneut zum Hackathon auf. Dieses Mal findet der dreitägige Workshop in Zusammenarbeit mit iDrops aus Belgien statt. Im Zentrum steht die Konzeption einer multimedialen, interaktiven und immersiven Geschichte mit starker künstlerischer Note an der Schnittstelle von Dokumentation, Animation und Technologie. Interessierte können sich noch bis zum 28. August 2016 hier registrieren.

Termin: DOK Leipzig findet vom 31. Oktober bis 6. November 2016 statt

Weitere Informationen zu DOK Industry