Jihlava International Documentary Film Festival 2016

Ende Oktober steht das tschechische Jihlava wieder im Mittelpunkt der zentral- und osteuropöischen Dokumentarfilmbranche. Das Festival feiert 2016 sein 20-jähriges Bestehen.

Neben dem offiziellen Filmprogramm bietet das Festival ein umfassendes Angebot an Fachveranstaltungen; vom Inspiration Forum, auf dem aktuelle Fragen und Herausforderungen der Branche diskutiert werden, über Master Classes bis hin zur Fortbildungsinitiative Emerging Producers.

Filmemacher sind eingeladen, bis zum 30. April ihre 2015 produzierten Filme einzureichen. Das Festival akzeptiert auch Rohschnitte, diese können bis zum 31. Juli eingereicht werden.

Termin: 25. Bis 30. Oktober 2016 in Jihlava, Tschechien
Einreichschluss: 30. April 2016 für Filme, die in 2015 produziert wurden und 30. Juni für Filme, die in 2016 produziert wurden. Rohschnitte können bis zum 31. Juli eingereicht werden.

Weitere Informationen zum Jihlava International Documentary Film Festival