European Shooting Stars 2016

Die Shooting Stars 2015 zusammen mit Festivaldirektor Dieter Kosslick und Schauspielerin Natalie Portman (c) Vittorio Zunino Celotto | Getty Images for European Shootings Stars
Die Shooting Stars 2015 zusammen mit Festivaldirektor Dieter Kosslick und Schauspielerin Natalie Portman (c) Vittorio Zunino Celotto | Getty Images for European Shootings Stars

Im Rahmen dieser dreitägigen Veranstaltung stellt European Film Promotion (EFP) zehn europäische Nachwuchsschauspielerinnen und -schauspieler der internationalen Filmwelt vor. Highlight ist die Verleihung des SHOOTING STARS AWARD auf der Bühne des Berlinale Palasts am Montag, den 15. Februar. Als eines der besten europäischen Talente wurde die deutsche Schauspielerin Jella Haase aus Deutschland ausgewählt.

Die Jury schrieb über die 23-jährige: "Wenn es darum geht, forsche, rebellische und ein wenig trashige Charaktere mit einem Herzen aus Gold zu spielen, liegt Jella das deutsche Publikum zu Füßen. Wir sind neugierig darauf, wie sie diese Energie in neuen, unerwarteten Rollen anwendet." 2011 feierte Jella Haase mit LOLLIPOP MONSTER von Ziska Riemann ihr Kinodebüt, gefolgt von ihrer Rolle in David F. Wnendts Langfilmdebüt KRIEGERIN. Einem breiten Publikum wurde Haase durch die FACK JU GÖHTE-Reihe bekannt. Zudem ist sie derzeit in 4 KÖNIGE von Theresa von Eltz neben Jannis Niewöhner zu sehen, der zu den Shooting Stars des vergangenen Jahres gehörte.

Darüber hinaus findet am Sonntag, den 14. Februar in der Audi Lounge vor dem Belrinale Palast die Paneldiskussion Career-Makers for Actors: Agents and Casting Directors Tell All statt.

Termin: 13. bis 15. Februar 2016 in Berlin

Weitere Informationen zu den European Shooting Stars 2016