Creative Europe KULTUR - Der neue Aufruf EACEA 29/2015 für Kooperationsprojekte

Europaflaggen vor dem Europäischen Parlament in Straßburg (c) Rainer Sturm, pixelio.de
Europaflaggen vor dem Europäischen Parlament in Straßburg (c) Rainer Sturm, pixelio.de

Die Europäische Kommission hat den neuen Aufruf EACEA 29/2015 für kleine und große Kooperationsprojekte veröffentlicht. Einreichtermin ist der 7. Oktober 2015. Mit Kooperationsprojekten soll die Zusammenarbeit von Kultureinrichtungen aus mehreren am Programm Creative Europe KULTUR teilnehmenden Ländern unterstützt werden, um die europäische Kultur- und Kreativbranche international handlungsfähiger zu machen.

Bei kleinen Kooperationsprojekten ist eine Zusammenarbeit von Partnerorganisationen aus mindestens drei Teilnehmerländern und bei großen Kooperationsprojekten aus mindestens sechs Ländern erforderlich. Die Zuschüsse bei kleinen Kooperationsprojekten können maximal 200.000 Euro (maximal 60% der förderfähigen Kosten) und bei den großen Kooperationsprojekten bis zu 2 Mio. Euro (maximal 50% der förderfähigen Kosten) betragen. Die maximale Projektlaufzeit beträgt für beide Förderbereiche 48 Monate. Der frühestmögliche Projektstart für bewilligte Projekte ist Mai 2016 für kleine Kooperationsprojekte und Juni 2016 für große Kooperationsprojekte.

Einreichfrist: 7. Oktober 2015 (12 Uhr MEZ)

Rückfragen und Beratung beim Creative Europe Desk KULTUR in Bonn »

Weitere Informationen »

Zu den Ausschreibungsunterlagen »