Hamburg Animation Award 2015


Zum zwölften Mal präsentiert die Hamburger Kreativwirtschaft eine Leistungsschau des internationalen Nachwuchses im Animationsdesign und vergibt am 30. Juni den Hamburg Animation Award.

Die drei Hauptpreise sowie ein Zuschauerpreis und der Harald Siepermann Character Design Preis sind mit insgesamt 11.000 Euro dotiert. Harald Siepermann prägte als international erfolgreicher Character Designer die Animationsausbildung in Hamburg entscheidend mit. Der Hamburg Animation Award versteht sich als Nachwuchsförderung und unterstreicht als Plattform für internationale Animationstalente die Bedeutung Hamburgs als wichtiger Medien- und Kreativstandort.

Aus den 330 Einreichungen aus aller Welt, werden ca. zehn Projekte nominiert, die dem Publikum im Rahmen der Preisverleihung vorgestellt werden. Eine Jury, bestehend aus zehn Fachleuten aus dem Film-, Games- und Animationsbereich, wählt die Gewinner aus.

Am Vormittag des Award gibt die Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein in einem Werkstattgespräch in der Bucerius Law School Einblicke in die Produktion des Hamburger Animationsfilms OOPS! DIE ARCHE IST WEG, von Studio Rakete und Ulysses Filmprodukion.