Streams - Das europäische Online Filmfestival geht in die dritte Runde

Die Video on Demand Plattformen des EuroVoD Netzwerkes präsentieren die dritte Auflage von STREAMS, dem europäischen Filmfestival im Internet vom 1. bis zum 31. Dezember 2014. Auch in diesem Jahr stehen 15 außergewöhnliche Filme auf dem Programm, die gleichzeitig in acht Ländern online gezeigt werden und bisher außerhalb ihres jeweiligen Produktionslandes noch nicht veröffentlicht wurden. Inhaltlicher Schwerpunkt ist das junge, innovative Kino, das auf diesem Weg einem breiteren Publikum zugänglich gemacht werden soll.

Die Festivalbeiträge kommen aus Österreich, Frankreich, Spanien, Irland, Deutschland, Belgien, Bulgarien und der Schweiz - gemeinsam konkurrieren Sie um das Preisgeld in der Höhe von 3.500 Euro. Gekürt wird der Gewinner von einer Online-Jury aus Bloggern und Filmschaffenden aller Teilnehmerländer.
Mit dabei sind die MEDIA geförderten Filme EVERYDAY REBELLION von Arash & Arman T. Riahi aus Österreich und THE SOUND OF BELGIUM von Jozef Deville aus Belgien.

Kosten

Pro Film: 2,99 Euro für 48 Stunden. Ein Festivalpass kostet 19,90 Euro für alle 15 Filme, diese können dann in der Laufzeit von Streams so oft wie gewünscht angeschaut werden.

Weitere Informationen: www.streamsfilmfestival.com