Reykjavik International Film Festival 2014

25. September bis 5. Oktober 2014 in Reykjavik


Spielfilme, Dokumentarfilme sowie Kurzfilme, die nach dem 1. Januar 2013 produziert wurden, können ab sofort beim Reykjavik International Film Festival eingereicht werden. Im Rahmen des RIFF findet auch in diesem Jahr vom 30. September bis 4. Oktober das Talent Lab statt, bei dem eine Gruppe junger Filmemacher in Reykjavik zusammen kommt, sich mit anderen vernetzt, Masterclasses und Diskussionen besucht und Tipps bekommt, wie der Sprung vom Kurzfilm zum Langfilm zu bewältigen ist.

Außerdem organisiert das Festival vom 1. bis 4. Oktober die Industry Days. Auf dem Programm stehen hier Veranstaltungen wie Icelandic Musicians, Book turns Film, Icelandic Post Production/Visit to RVX-Reykjavik Visual Effects, New Icelandic Film Projects, Iceland as Location sowie Netzwerkevents.
Termin
Das Festival findet vom 25. September bis 5. Oktober 2014 statt
Einreichschluss für Filme: 15. Juli 2014
Das Festival erhebt eine Gebühr von rund 20 Euro.

Weitere Informationen zum Talent Lab: en.riff.is

Weitere Informationen zum Industry Days: en.riff.is