Interfilm Festival 2014

30. Internationales Kurzfilmfestival Berlin


Das interfilm Kurzfilmfestival Berlin findet in diesem Jahr vom 11. bis 16. November statt und ruft Filmemacher auf, ihre Filme bis zu 20 Minuten Länge einzureichen. Die 7 Wettbewerbe sind mit insgesamt € 30 000 dotiert.

Das Festival 2014 wird in 6 Festivaltagen rund 500 Kurzfilme in 7 Wettbewerben und zahlreichen Spiezialprogrammen und Events zur Aufführung bringen. Internationale Juries vergeben die 'interfilm Short Awards' im Gesamtwert von rund 30.000 Euros.
Wettbewerbe: Internationaler Wettbewerb / Konfrontationen / Dokumentarfilmwettbewerb / Deutscher Wettbewerb / Green Screen Wettbewerb / eject - die lange Nacht des abwegigen Films / Viral Video Award
Spezialprogramme: Fokus Japan und Norwegen / Mockumentaries / Experimentalfilme / Animationen / Metropole Peking / Tanzfilme / Schwule Filme / Shocking Shorts / Musik Filme und Videosvideos / Berlinfilme / Bike Shorts und vieles mehr.
Termin
Festival: 11. bis 16. November 2014
Einreichschluss: 20. Juni 2014
Außerdem hat das Festival den Mauersegler Kurzfilmpreis ausgeschrieben:
Perspektive hoch 3 und interfilm suchen Filmschaffende, die ihren persönlichen Blick auf die Ereignisse der Friedlichen Revolution und/oder der Vereinigung in Deutschland zeigen. Gefragt ist vor allem die Perspektive derer, die zum Zeitpunkt des Mauerfalls noch Kinder und Jugendliche waren.
Einreichschluss: 24. August 2014
Alle Genres sind möglich: Animations-, Kurzspiel-, Experimental-, und Dokumentarfilme.
Die Filme sollten eine Länge von 20 Minuten nicht überschreiten.
Die ausgewählten Kurzfilme werden von einer Fachjury aus der Film- und Medienbranche nominiert und mit Preisgeldern im Gesamtwert von mind. 3.000 Euro prämiert.

Weitere Informationen: www.interfilm.de

Informationen zum Mauersegler Kurzfilmpreis: www.interfilm.de