Interfilm Festival 2014

Das interfilm Kurzfilmfestival Berlin findet in diesem Jahr vom 11. bis 16. November statt und ruft Filmemacher auf, ihre Filme bis zu 20 Minuten Länge einzureichen. Die 7 Wettbewerbe sind mit insgesamt € 30 000 dotiert.

Das Festival 2014 wird in 6 Festivaltagen rund 500 Kurzfilme in 7 Wettbewerben und zahlreichen Spiezialprogrammen und Events zur Aufführung bringen. Internationale Juries vergeben die 'interfilm Short Awards' im Gesamtwert von rund 30.000 Euros.
Wettbewerbe: Internationaler Wettbewerb / Konfrontationen / Dokumentarfilmwettbewerb / Deutscher Wettbewerb / Green Screen Wettbewerb / eject - die lange Nacht des abwegigen Films / Viral Video Award
Spezialprogramme: Fokus Japan und Norwegen / Mockumentaries / Experimentalfilme / Animationen / Metropole Peking / Tanzfilme / Schwule Filme / Shocking Shorts / Musik Filme und Videosvideos / Berlinfilme / Bike Shorts und vieles mehr.

Termin

Festival: 11. bis 16. November 2014
Einreichschluss: 20. Juni 2014

Außerdem hat das Festival den Mauersegler Kurzfilmpreis ausgeschrieben:
Perspektive hoch 3 und interfilm suchen Filmschaffende, die ihren persönlichen Blick auf die Ereignisse der Friedlichen Revolution und/oder der Vereinigung in Deutschland zeigen. Gefragt ist vor allem die Perspektive derer, die zum Zeitpunkt des Mauerfalls noch Kinder und Jugendliche waren.
Einreichschluss: 24. August 2014
Alle Genres sind möglich: Animations-, Kurzspiel-, Experimental-, und Dokumentarfilme.
Die Filme sollten eine Länge von 20 Minuten nicht überschreiten.
Die ausgewählten Kurzfilme werden von einer Fachjury aus der Film- und Medienbranche nominiert und mit Preisgeldern im Gesamtwert von mind. 3.000 Euro prämiert.

Weitere Informationen: www.interfilm.de

Informationen zum Mauersegler Kurzfilmpreis: www.interfilm.de